Erwachsene

Erwachsene

Unsere heutige Gesellschaft stellt hohe Anforderungen an den Einzelnen. Unter anderem nehmen Leistungsanforderungen, Leistungsdruck, Informationsüberflutung, seelische Verletzungen, berufliche und persönliche Überforderungen, Konsumverführungen, Gehetztsein usw. stetig zu. Gleichzeitig kommt es zu einer Reduzierung tragfähiger sozialer Beziehungen sowohl qualitativer als auch quantitativer Art durch familiäre Zerfallsprozesse, berufliche Mobilität, virtuelle Beziehungen, Trennungen und Scheidungen.
Immer weniger Menschen sind diesen Anforderungen gewachsen und werden krank. Dies kann sich in körperlichen und seelischen Symptomen zeigen.
Immer mehr Menschen fühlen sich angespannt, gestresst, leiden unter Schlafstörungen, haben Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen/Migräne, Versagensängste, erhöhten Blutdruck, können nicht abschalten…..
Ziele der Psychotherapie sind: Abbau von Leidensdruck, Stärkung der Ressourcen und Wiedergewinnung von Lebensfreude.